• slide
  • slide
  • slide
  • slide
  • slide

News

 
LEADER_Praesentation_StAW.jpg

Beitritt der Marktgemeinde St. Andrä-Wördern zur LEADER Region

Die LEADER Region Donau NÖ Mitte freut sich über den Beitritt der
Marktgemeinde St. Andrä Wördern!

Mit dem Beitritt der Gemeinde St. Andrä-Wördern umfasst die LEADER Region Donau NÖ Mitte nun 33 Mitgliedsgemeinden und mehr als 110.000 EinwohnerInnen.


Zu einer ersten Informationsveranstaltung zu den Fördermöglichkeiten des LEADER Programms trafen sich interessierte BürgerInnen sowie einige politische VertreterInnen im Juli 2021 im Gemeindesaal der Gemeinde St. Andrä-Wördern.

Dabei stellte LEADER Geschäftsführerin Rosa Susanne Gugerell die Möglichkeiten und Rahmenbedingungen zu LEADER Förderungen vor und verwies im Zuge dessen auf einige interessante Projektbeispiele aus der Region.

Im Anschluss wurden, gemeinsam mit den beteiligten AkteurInnen, Austauschgespräche über mögliche Projektideen geführt und erste konkrete Umsetzungsvorstellungen diskutiert. Die TeilnehmerInnen schätzten die Möglichkeit ihre persönlichen Ideen für die Zukunftsgestaltung der Region einbringen und Inspirationen für mögliche Projekte und Kooperationen sammeln zu können.

Der kompakte Einblick in die Möglichkeiten von LEADER Förderungen schaffte eine positive Basis für eine weitere Zusammenarbeit und den Grundstein für Projekteinreichungen aus der Gemeinde.

Abschließend rundeten der Bürgermeister Hr. Maximilian Titz und der Gemeinderat Hr. Filip Maas die Veranstaltung durch motivierende Schlussworte ab. Sie bestärkten die TeilnehmerInnen die neu eröffnete Chance, LEADER Förderungen zu beantragen, zu nutzen und Projektideen einzubringen.

Foto:
von links nach rechts:
EU-Gemeinderat StAW Flip Maas, LEADER Assistenz Viola Rossi, LEADER Geschäftsführerin Rosa Susanne Gugerell, Gemeinderat StAW Hans Müllner, Geschäftsführerin der Dorfplatz StAW GmbH Barbara Resl


 

zurück

Idee
IDEE
Ist meine Idee förderbar?
Leader
LEADER
Wer oder was ist Leader?
Unterstützung
HILFE
Wo gibt es Unterstützung?
Gebiet
REGION
Bin ich im Fördergebiet?